Österreichs Top Braunvieh Erfolge

Österreichs Top Braunvieh Erfolge

Braunvieh „made in Austria“ überzeugt durch exzellente Qualität

Dass Braunvieh „made in Austria“ durch exzellente Qualität überzeugt und hält was es verspricht, beweisen die zahlreichen Erfolge, die im In- und Ausland bei Ausstellungen zu verbuchen sind.
Braunvieh, gezüchtet in Österreich, wird von Käuferinnen und Käufern aus ganz Europa geschätzt und angekauft. Zahlreiche Kühe und Kalbinnen werden nach dem Kauf von den neuen Besitzerinnen und Besitzern bei bedeutenden Messen, Ausstellungen und Schauen präsentiert und erreichen dort Spitzenplatzierungen. Um nur einige Beispiele zu ernennen, stellen wir eine kleine repräsentative Auswahl vor.


Eine der erfolgreichsten Österreichischen Braunviehkühe, die ins Ausland verkauft wurde, ist die Jongleur Tochter Wendy, die von Reinhard Hanser aus Fügen im Zillertal gezüchtet und von Stefan Klocker (Hart i.Z.) in Schaukondition gebracht wurde. Sie sicherte sich bei der Europaschau 2016 in Mende einen Titel als Eutersiegering sowie einen Gruppensieg. Ihren Erfolg konnte Wendy bei der traditionellen Schweizer IGBS-Schau als Reserve- und Gruppensiegerin fortsetzen. Ebenso geht der Championtitel bei der Schweizer Schau in Willisau 2017 auf ihr Konto.

 

JONGLEUR Wendy


Bei der Swiss Classic 2017 in Brunegg konnten gleich zwei Österreichische Exporte abräumen. Die von Erich Lackner aus Feistritz an der Drau gezüchtete Braunviehkuh Laos (Glenn x Vigor), sie sicherte sich den Honorable Mention Titel. Glenn Laos gewann zudem überragend den Champion Titel bei der Swiss Expo 2017 in Lausanne. Ebenfalls erfolgreich bei der Swiss Classic 2017 war Kli Dabora (Blooming x Tau), gezüchtet von Markus Klingenschmid aus Volders/Tirol. Sie sicherte sich den Titel des Junior Reserve Euterchampions sowie einen Gruppenreservesieg.

 

GLENN Laos

 

BLOOMING Dabora

 

Ebenfalls vom Betrieb Klingenschmid in Volders stammt eine weitere Ausnahmekuh: Kli Enziane (Jongleur x Eros), die im Jahr 2016 die am höchsten bewertete Zweitmelkkuh in der Schweiz war.

 

Dass das Tiroler Unterland eine Geburtsstätte für Braunviehchampions ist, beweist auch die vom Betrieb Kreidl/Brugger in Kolsassberg gezüchtete Braunviehkuh Tina (Gustav x Vosar). Bei der Schau in Willisau 2016 setzte sie sich unter anderem gegen zwei sehr starke Konkurrentinnen, Jongleur Rosalie (Champion Wattwill) und Jongleur Janka (Gruppensiegerin Europaschau) durch und errang den Champion- sowie den Euterchampion Titel. Bei der Gotthard Open konnte sie sich im selben Jahr nochmals behaupten und errang bei der Schweizer Meisterschaft für erstlaktierende Braunviehkühe einen Gruppen- sowie den Eutersieg.

GUSTAV Tina


Doch auch im Tiroler Oberland konnte Karl Ruetz aus Oberperfuss mit einer Blooming Tochter zwei große züchterische Erfolge verbuchen. In Willisau sicherte sie sich den Championtitel bei den Rindern. Bei der Olma 2017 in St. Gallen, die größte Publikumsmesse für Land- und Milchwirtschaft in der Schweiz, wurde sie zur Honorable Mention Siegerin gekürt.


Der Tiroler Braunviehzuchtverband gratuliert seinen Züchterinnen und Züchtern zu diesen großartigen Zuchterfolgen und wünscht weiterhin viel Erfolg und Gesundheit für Haus, Hof und Stall!


Geheimtipp: Wer noch auf der Suche nach einem zukünftigen Champion ist, sollte sich auch einmal bei den Braunviehversteigerungen im Agrarzentrum in Imst umsehen. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich bereits am 20. Februar 2018!


Fanartikelshop
Verkaufsbörse
Aktuelles:

1028. Versteigerung

DI, 20.02.2018, Imst KATALOG ONLINE

Versteigerung

MI, 21.02.2018, Rotholz KATALOG ONLINE

Braunvieh Skitag

Freitag, 23.02.2018, Venet

Junior Classic 2018

SA, 10.03.2017, Imst

Versteigerung Vlbg.

MO, 12.03.2018, Dornbirn

1029. Versteigerung

DI, 13.03.2018, Imst

Versteigerung

MI, 14.03.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 09.04.2018, Dornbirn

1030. Versteigerung

DI, 10.04.2018, Imst

Versteigerung

MI, 11.04.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 30.04.2018, Dornbirn

Versteigerung

MI, 02.05.2018, Rotholz

1031. Versteigerung

DO, 03.05.2018, Imst

1032. Versteigerung

DI, 22.05.2018, Imst

Versteigerung

MI, 23.05.2018, Rotholz

Versteigerung Vlbg.

MO, 27.08.2018